Was sind die wichtigsten Radiosender in Salzburg?  


Österreich hat eine lange Liste von Hörfunksendern. Diese sind alle in einem Frequenzbuch eingetragen, der die Sender auf die Sendefrequenzen aufteilt. Alle Sender können mittlerweile als Livestream oder im Internet angehört werden.

Die wichtigsten Radiosender zusammengefasst in Salzburg sind:

1. Hitradio Ö3

Hitradio Ö3 trägt diesen Namen, weil er das dritte Hörfunkprogramm des Österreichischen Rundfunks darstellt und bundesweit als Popsender gilt. Der Programmchef ist derzeit Georg Spatt. Der Sendestart begann am ersten Oktober 1967. Die Empfangsgebiete liegen in Österreich und in Südtirol. Es handelt sich hier um einen Sender mit der größten Reichweite. Das Motto des Senders ist „Das Leben ist ein Hit“. Viele Pop- und Rockhits werden dort publik gemacht. Lieder aus den 80er-Jahren werden ebenfalls regelmäßig ausgestrahlt. Seinen Sitz hat Hitradio Ö3 in Wien. Mehr als hundert Mitarbeiter haben dort einen Arbeitsplatz gefunden. Während der Arbeit soll dort ein maximales Miteinander miteinander erreicht werden. In der oberen Etage befindet sich das digitale Sendestudio, das eines der modernsten in Europa ist.

Nachrichten, Journale, sowie Wetterprognosen und der Verkehrsservice stehen jeden Tag im Programm dabei und das zu jeder vollen Stunde. Berichtet wird über die aktuellen Tagesthemen. Abgesehen davon treten folgende Sendungen auf:

– Ö3 Hitnacht
– Ö3 Wecker
– Ö3 Greatest Hits
– Der Song deines Lebens
– Sheydas Hitstorm
– Willkommen in der Hillerei
– 5U5 Die Fünf um Fünf
– Ö3 Hauptabendshow
– Ö3 Hoamatsound

An Wochenenden variieren die Programme. Die bekanntesten Moderatoren des Radiosenders sind Tarek Adamski, Kati Bellowitsch und Phillip Bergsmann. Natürlich gibt es noch viele andere Moderatoren, die aber nicht alle aufgelistet werden können.

2. Radio Alpina

Bei Radio Alpina handelt es sich um einen privaten Hörfunksender in Salzburg. Seit 2004 hat er seinen Standort in Saalfelden. Im Mittelpunkt steht hier natürlich die Berichterstattung. Ein breiter Musik-Mix zwischen Pop-Hit, Oldies, New American Country und Schlager werden über den Tag verteilt ausgestrahlt. Die Schlager werden unter anderem als „Adult Contemporary“ bezeichnet. Weitere Themen, die angesprochen werden, sind das Wetter, Freizeittipps, Urlaub aus der Reiseredaktion und die Nachrichten.

Radio Alpina kann in Saalfelden, Golling, Sank Michales, Planai, Zell am See, Schwarzach , Bruck und in Wildkogel angehört werden.

Stress gab es, als der Sender Werbung für einen Escort Service aus Salzburg zugelassen hat.

3. Ö1

Ö1 ist der am meist unverschlüsselt zu empfangender Radiosender europaweit und kann auch in Südtirol angehört werden. Das Programm richtets sich nach dem Kultur- und Bildungsauftrag des öffentlichen Rundfunksenders und ist nahezu werbefrei. Die Programme werden meistens im Funkhaus Wien gestalten. Die Nachrichten werden sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache ausgestrahlt. Gegründet wurde der Radiosender am ersten Oktober 1967 und wird von dem Programmchef Martin Bernhöfer geleitet. Die Reichweite umfasst bis zu 850.000 Hörern.

Das Programm des Senders besteht aus aller Arten von Musik, Nachrichten, Wortbeiträgen, Bildungsprogrammen, Hörpspien und Kabarett. Die Sendungen umfassen folgende Themen:

– Zeit Ton
– Vom Leben der Natur
– Tonspuren
– Terra Incognita
– Spielräume spezial
– Salzburger Nachtstudio
– Radio für Kinder mit Rudi
– Radiokolleg
– Pop Museum
– Pasticcio
– Moment am Sonntag
– Leporello
– Kunstradio
– Digital Leben
– Ambiente und die Kunst des Reisens

4. Radio FM4

Radio FM4 ist ein Jugendkulturradiosender in Österreich und wurde am 16.Januar 1995 gegründet. Die Programmchefin ist momentan Doroteja Gradistanac. Der Radiosender zeichnet sich durch einen sehr hohen Wortanteil aus, sowie durch eine enge Zusammenarbeit, eine heterogene Musikauswahl und letztendlich durch das vielsprachige Sende-Format. Wichtig für das Radioteam ist es, nicht nur Chart-Mainstreams laufen zu lassen, sondern auch außergewöhnliche Songs. Radio FM4 hat sich auf die Zielgruppe von Menschen zwischen 14 und 29 Jahren gelegen.

Das Konzept besteht also aus Mehrsprachigkeit. Nachrichten und aktuelle Themen werden offen angesprochen. Der Sender legt auf Interaktivität großen Wert und möchte, dass sich die Zuhörer selber Musikstücke aussuchen. Telefonspiele, Zimmerservice, Jahresendumfrage, Kurzgeschichten und Liederwettbewerbe werden gerne mit den teilnehmenden Zuhörern gespielt. Die Sprache ist zudem geschlechtergerecht, da Gender hier ganz groß stehet. Die Sendungen umfassen:

– Auf laut
– Chez Hermes
– Connected
– Dalia´s Late Night Lemonade
– Davidecks
– Doppelzimmer
– Film Podcast
– Fivas Ponyhof
– Hallo FM4
– Heartbeat
– High Spirits
– Homebase
– House of Pain
– Im Sumpf

5. Antenne Salzburg

Bei Antenne Salzburg handelt es sich um einen privaten Radiosender, der am 17.Oktober 1995 gegründet wurde mit der Geschäftsführung Sylvia Buchhammer. Antenne Salzburg ist sogar das zweitälteste Privatradio in ganz Österreich. Im Mittelpunkt steht natürlich die Berichterstattung. Das Musikprogramm umfasst eine Mischung aus modernen Hits, Schlagern und Oldies. Die Zielgruppe richtet sich zudem an 14 bis 49-Jährigen. Empfangsmöglichkeiten gibt es in Pongau, Tennengau, sowie auch in Bechtersgaden. Kathi, Christian, Gerlinde Tscheplak, Stephan Henning und Andrea Hinterlechner sind die bekanntesten Moderatoren des Senders. Jeden Samstag findet zwischen 18:00 und 22:00 Uhr ein Sport-Programm statt.

Weitere wichtige Radiosender in Salzburg sind:

– Radio Ö24
– NRJ Energy Salzburg
– Welle 1 Salzburg
– Radio Fabrik
– ORF Radio Salzburg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert